2023
#ALT
SUCHT
NEU

Über Jahre hinweg haben sich im Regionalmuseum Chüechlihus hunderte Objekte angehäuft, die mehrfach vorhanden oder unvollständig sind. Diese Objekte möchten wir aus der Museumssammlung entlassen. Machst du mit?

Wir haben über 400 tolle Bewerbungen und Ideen für unsere Objekte erhalten! Bis 13. August durften alle Emmentaler:innen mitentscheiden, wer unsere Objekte mit nach Hause nehmen darf. Mehr erfahrt ihr hier.

  • Zum Umgang mit Pestiziden im Museum

    Veröffentlicht am: 21. Februar 2024

    Das Regionalmuseum Chüechlihus beherbergt ca. 25’000 Objekte in seiner Sammlung, die über Jahrzehnte durch Schenkungen und eigene Erwerbungen zusammengetragen wurden. Was früher im Umgang mit Objekten als selbstverständlich galt, ...

#AltSuchtNeu

Fortsetzung folgt!

Das Entsammeln 2023 ist beendet. Im April 2024 geht es weiter. Auf dieser Plattform halten wir dich auf dem Laufenden! #staytuned #AltSuchtNeu 3.0

Im November 2023 veröffentlichen wir erste Projekt-Erkenntnisse und handfeste Argumente für die partizipative Deakzession. Interessiert? Dann bestelle jetzt dein Exemplar:

Publication également disponible en français!

Oberbekleidung

Unterbekleidung

Tisch- und Bettwäsche

Hüte und Schuhe

Accessoires

Sonstiges

#AltSuchtNeu für Fans von Flohmärkten, Brockenstuben und Upcycling

Kleidest du dich im Vintage-Look? Magst du Secondhand, schneiderst regelmässig deine eigenen Kleider oder lässt dich gerne von historischen Objekten inspirieren? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir haben ein Entsammlungsprojekt ins Leben gerufen, das über einen Zeitraum von drei Jahren läuft. Auch du kannst mitmachen und dabei sein, dich für unsere Objekte bewerben und sie – sofern deine Idee überzeugt – mit nach Hause nehmen. 

Bald werden wir wieder verschiedene Kulturgüter aus der Sammlung unseres Museums entlassen. Die Objekte, die wir weggeben, sind ab 2024 hier zu sehen und werden im Regionalmuseum Chüechlihus ausgestellt. Die Gegenstände dürfen dort angefasst und anprobiert werden. 

Ob Upcycling, Workshops, Bühnenauftritte, Forschungsideen, Kunstaktionen, Performances oder Videoinstallationen – wir wünschen uns, dass die Objekte aus unserem Museum auf vielfältige Weise an einem anderen Ort zu neuem Leben erweckt werden.

#AltSuchtNeu ist für alle, die es lieben, sich kreativ mit alten Gegenständen auseinanderzusetzen!

Das Regionalmuseum Chüechlihus engagiert sich aktiv für den Erhalt des regionalen Kulturerbes. Als Treffpunkt für den kulturellen Austausch zwischen Vergangenheit und Gegenwart möchten wir die Verbindung zwischen unserer Sammlung und der Bevölkerung stärken.

Wir freuen uns auf dich!

#AltSuchtNeu for fans of flea markets, second-hand shops and upcycling projects

Do you wear vintage fashion? Do you like to dress up in second-hand outfits? Do you regularly design your own clothes or do you like to be inspired by historical objects? Then you’ve come to the right place!

In 2022 we started a three-year project to remove some of the objects out of our collection. You can be a part of it, apply for our objects and – if your idea is convincing – take them home with you!

Soon we will be releasing various cultural items from our museum’s collection again. The most recent pieces that we are giving away will be on display here from 2024 and will be exhibited in the Regionalmuseum Chüechlihus in Langnau i.E. There, they can also be touched and tried on.

Whether you would like to use them for upcycling, workshops, stage performances, research ideas, art actions, performances, or video installations – we would like the objects from our museum to be brought back to new life in a variety of ways in other places.

#AltSuchtNeu is for everyone who loves to be creative!

The Regionalmuseum Chüechlihus is actively involved in the preservation of the regional cultural heritage. As a place for encounter of cultural exchange between the past and the present, we would like to strengthen the connection between our collection and the Emmental population and their guests.

We look forward to seeing you!

#AltSuchtNeu pour les fans des marchés aux puces, des brocantes et de projets upcycling

Tu t’habilles en look vintage ? Tu aimes les vêtements de seconde main, tu confectionnes régulièrement tes propres vêtements ou tu aimes t’inspirer par des objets historiques ? Alors tu es à la bonne adresse chez nous !

Nous avons mis sur pied un projet d’aliénation qui se déroulera sur une période de trois ans. Tu peux toi aussi participer et être présent, postuler pour nos objets et – si ton idée est convaincante – les emporter chez toi.

Bientôt, nous retirons à nouveau différents objets culturels de la collection de notre musée. Les pièces les plus récents dont nous nous séparons seront visibles ici à partir de 2024 et seront exposés au Regionalmuseum Chüechlihus à Langnau i.E. Ils peuvent être touchés et essayés.

Qu’il s’agisse d’upcycling, d’ateliers, de représentations scéniques, d’idées de recherche, d’actions artistiques, de performances ou d’installations vidéo – nous souhaitons que les objets de notre musée retrouvent une nouvelle vie dans un autre lieu, de diverses manières.

#AltSuchtNeu s’adresse à des personnes qui aiment se confronter de manière créative à des objets anciens !

Le Regionalmuseum Chüechlihus s’engage activement pour la préservation du patrimoine culturel régional. En tant que lieu de rencontre pour l’échange culturel entre le passé et le présent, nous souhaitons renforcer le lien entre notre collection et les gens d’ici et d’ailleurs.

Nous nous réjouissons de t’accueillir !