Neu sucht Alt (RMC-733)

Das habe ich mit dem Objekt vor

Wir haben eine ganz neu renovierte Küche, an die ohne Zwischenwand das Esszimmer anschliesst. Wer bei uns isst, sieht also in die Küche. Und in dieser neuen Küche möchte ich gern die beiden alten Raffeln als Deko und Diskussionsobjekte an der Wand aufhängen.

Ich verwende seit sechs Jahrzehnten metallene Bircherraffeln und Röstiraffeln. Aber erst vor ein paar Monaten habe ich das erste Mal in meinem Leben hölzerne Raffeln gesehen – diese Raffeln eben!

Brot spart Fleisch. Und Holz spart Metall. So war das doch früher?!

Oder war die ursprüngliche Erfindung einer Küchenreibe aus Holz und die verbesserte Auflage dann aus Metall?

Diese Bewerbung stammt aus Langnau im Emmental.

Teile diese Bewerbung!